Mikrofonds für Bürgerschaftliches Engagement

Die Adalbert-Raps-Stiftung stellt für den Förderpool „Bürgerschaftliches Engagement“ Stadt und Landkreis Bayreuth jeweils 5.000,00 € (in Summe 10.000,00 €) für Kleinprojekte zur Verfügung.

Die Mittel werden zweckgebunden eingesetzt und vom Freiwilligen Zentrum Bayreuth für Stadt und Landkreis Bayreuth verwaltet. Das niedrigschwellige Förderangebot trägt dazu bei, Freiwillige, die sich in Stadt und Landkreis Bayreuth für sozial Benachteiligte und der Stärkung sozialer und gesellschaftlicher Teilhabe engagieren, schnell und unbürokratisch zu unterstützen. Die Projekte können nur gefördert werden, so lange Mittel zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen zur Förderung erhalten Sie im Freiwilligen Zentrum Bayreuth (Telefon 0921 514116 oder per Email). Die Förderrichtlinien und den Antrag auf Projektförderung können Sie hier direkt downloaden.

Download Antrag und Förderrichtlinien (einfach anklicken) :