Freiwilligenzentren sind systemrelevant

Im Caritas- Jahrbuch 2020 findet sich ein Beitrag zu diesem Thema und diesen können wir als Freiwilligen Zentrum Bayreuth genau so unterzeichnen. Unter dem Titel “Freiwilligenzentren erweisen sich als systemrelevant” wird berichtet, dass vor allem während der Lock-Down Phasen und der große Verunsicherung im Frühjahr 2020 die Freiwilligezentren wichtige Schaltstellen waren. Es zeigte sich eine große Welle an hilfsbereiten Menschen, die gerne risikogefährdete Personen unterstützen wollten. Ältere sowie Menschen mit Vorerkrankungen konnten so durch viele Freiwillige unterstützt werden. Kleine Erledigungen, Einkaufen, etwas von der Apotheke holen – all diese kleinen Botengänge übernahmen Ehrenamtliche für risikogefährdete Personen.

Auch in Bayreuth wurden wir als Freiwilligen Zentrum in diesem Bereich im Jahr 2020 aktiv. Zum einen haben wir Hilfsbereite Menschen registriert und sie wohnortnah an Hilfesuchende vermittelt. Zum anderen konnten wir andere Initiativen zum Aufbau einer Nachbarschaftshilfe beraten.

Auch weiterhin sind die Infektionszahlen in Stadt und Landkreis hoch. Wir als Freiwilligen Zentrum sind als Ansprechpartner für Sie da: egal ob Sie gerne helfen würden, Hilfe suchen oder Fragen zu Ihrer Nachbarschaftshilfe haben. Kontaktieren Sie uns!