Erfahrungsaustausch für Ehrenamtliche

Was? Die Veranstaltung schafft einen offenen Raum für freiwillig Engagierte. Thematisiert werden die Erfahrungen von allen Anwesenden, die als Tandem oder in Kleingruppen (berufsbezogenes) Deutsch an Flüchtlinge, Asylbewerber*innen oder Menschen mit Migrationshintergrund vermitteln. „Welche Schwierigkeiten erlebe ich in der Eins-zu-Eins-Betreuung? Was ist das beste Lehrmaterial in Bezug auf berufsbezogene Sprachförderung? Gibt es genderspezifische Ansätze, die ich in meinen Unterricht berücksichtigen muss?“ Gemeinsam mit der Referentin Ursula Erb gehen Sie diesen und weiteren Fragen auf den Grund. Gerne können dabei auch praktische Beispiele oder Problematiken aus Ihrer freiwilligen Arbeit aufgegriffen werden.

Wann? Donnerstag, 18. Juni 2020 von 16:30 bis 19:30 Uhr (Anreise ab 16 Uhr möglich)

Wo? Der Veranstaltungsort wird sich in der Nähe des Bahnhofs befinden. Die genaue Adresse wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.


Wer? Diese Veranstaltung richtet sich explizit an alle, die im Asyl- und Flüchtlingsbereich tätig sind. Wir möchten daher Freiwillige wie Hauptamtliche gleichermaßen einladen. Die Teilnehmeranzahl ist aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen auf maximal 15 Personen begrenzt. Über alle weiteren Informationen bzgl. notwendiger Hygienemaßnahmen werden Sie vorab rechtzeitig informiert.

Moderation? Die Veranstaltung wird durch Ursula Erb, ehemalige Projektleiterin von „Sprache schafft Chancen“, moderiert.


Kosten? Eine Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Die Veranstaltungs- und Verpflegungskosten werden von der lagfa bayern e.V. übernommen. Fahrtkosten zu diesem Austauschtreffen können von uns gegen Vorlage des Originalbelegs bis zu einer maximalen Höhe von EUR 40,00 erstattet werden.


Sie möchten daran teilnehmen? Dann senden Sie uns eine formlose E-Mail unter der Angabe Ihres Namens, E-Mail-Adresse sowie einer Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen bis zum 11.06.2020 an: sprachfoerderung@lagfa-bayern.de


Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Anmeldungen!