Engagement und Politik – Gert-Dieter Meier zu Besuch im Freiwilligen Zentrum

Im März 2020 findet wieder eine Kommunalwahl statt und es gibt einige KandidatInnen für das Amt des Oberbürgermeisters/ der Oberbürgermeisterin und des Landrats.

Da wir als Freiwilligen Zentrum eng mit Stadt und Landkreis zusammenarbeiten, haben wir alle KandidatInnen eingeladen, uns im Freiwilligen Zentrum zu besuchen.

Am 07.02. hat uns der DU Oberbürgermeisterkandidat Gert-Dieter Meier gemeinsam mit Magdalena Aderhold, die auch für den Stadtrat kanididert, besucht. “Ehrenamt ist für mich…Herzenssache! Bayreuth braucht mehr Wertschätzung fürs Ehrenamt! Dafür stehen wir!” so Gert-Dieter Meier zum Thema Ehrenamt. Ehrenamt ist für unsere Gesellschaft wichtig und entsteht nicht von selbst. Es braucht Unterstützung, Information, Beratung und vor allem auch Wertschätzung für freiwillig Engagierte. Hierfür möchte sich das Freiwilligen Zentrum mit seinem Angebot einsetzen. Die DU hat sich das Thema Wertschätzung auch als Herzenssache ausgesucht und möchte jedes Monat für ein Jahr mit 500 Euro soziale Projekte und Vereine in Bayreuth unterstützen. Das Ehrenamt wichtig ist und vor allem auch Freude macht, ist auch ein wichtiger Aspekt für Magdalena Aderhold: “Ehrenamt ist für mich ein wichtiger Teil meines Lebens – und ein noch wichtigerer Teil der Gesellschaft. Ohne geht es nicht, und mit macht es einfach unglaublich viel Freude!”

Zu Besuch im Freiwilligen Zentrum (v.l.n.r.): DU OB-Kandidat Gert-Dieter Meier, Freiwilligen Zentrum Leiterin Thea Marie Koch und DU Stadtratskandidatin Magdalena Aderhold