Heute Sprechstunde im RW 21// internationaler Tag des Ehrenamts

Der 5.12. ist der internationale Tag des Ehrenamts – ein Tag, um allen Ehrenamtlich zu danken und ihr Engagement anzuerkennen!

Ehrenamt ist bunt und vielfältig – und dass wollen wir heute auch im RW 21 zeigen! Zu jedem Bereich in der Stadtbibliothek gibt es Ideen und Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements. Darüber hinaus stehen wir im Eingangsbereich von 14 bis 16 Uhr für Fragen, Beratung und Infos zu Ehrenamt in unserer Region zur Verfügung.

Anlässlich des internationalen Tag des Ehrenamtes verteilen wir auch ein kleine Überraschung an alle!

Das Büro ist heute Nachmittag daher geschlossen.

“Ihr wollt euch ehrenamtlich engagieren, wisst aber nicht wie und wo?”

“Ihr möchtet euch freiwillig engagieren, wisst aber nicht wo und wie?”  Mit dieser Fragestellung hat Dora uns besucht. Die Antwort: Freiwilligen Zentren in Deutschland können eine wichtige Anlaufstelle sein.

Wir hatten Besuch im Freiwilligen Zentrum von Dora, die in ihrem Vlog über das Leben und Studieren in Deutschland berichtet für DAAD und Pasch Alumni, um  diese Art der Einrichtungen näher vorzustellen und einen ersten Eindruck zu vermitteln. In einem Interview mit Thea Marie Koch, Leiterin des Freiwilligen Zentrum Bayreuth, spricht Dora über ehrenamtliche Arbeit, Einsatzmöglichkeiten, Voraussetzungen und persönliche Bereicherung durch freiwilliges Engagement.

Hier der Link zum Video.

Ehrenamtssong der KoBe Hof

Tolle Idee des Landkreis Hof – das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement (KoBe) hat einen Ehrenamtssong komponiert, um sich bei allen Ehrenamtlichen zu bedanken und auf die Vielfalt des Ehrenamts aufmerksam zu machen. Eine kreative Art, Danke zu sagen!

Hier der Link zum Video.

Das sind die Top 50 beim Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2019!

Die Bürgerinnen und Bürger haben entschieden: Aus Nordrhein-Westfalen haben es in diesem Jahr 12 Nominierte in die Top 50 der Online-Abstimmung über den Publikumspreis geschafft, gefolgt von Bayern mit 9 Nominierten sowie Hessen und Baden-Württemberg mit jeweils 5 Nominierten. Eine Übersicht über die 50 Erstplatzierten der Abstimmung ist auf der Website des Deutschen Engagementpreises zu finden unter: https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis. Die Top 3 werden zur Preisverleihung am 5. Dezember bekanntgegeben.

Bei der Online-Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises haben über 105.000 Menschen teilgenommen und für ihre Favoriten abgestimmt. Jede der abgegebenen Stimmen ist ein Zeichen der Wertschätzung für die Engagierten. Insgesamt wurden 617 herausragend engagierte Personen und Initiativen von 210 Preisausrichtern nominiert – sie hatten die Chance, die bundesweit renommierte und mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung zu erhalten. Neben dem Votum der Bürgerinnen und Bürger über den Publikumspreis hat eine hochkarätige Fachjury Anfang September über die Preisträgerinnen und Preisträger in fünf Kategorien entschieden, die mit jeweils 5.000 Euro dotiert sind.

Also Abstimmen und inspirieren lassen von den tollen Projekten!

Ausgezeichnete Arbeit für das freiwillige Engagement vor Ort – Freiwilligen Zentrum Bayreuth erhält Qualitätssiegel in Trier

Insgesamt wurden elf Freiwilligenagenturen 2019 mit dem Qualitätssiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) ausgezeichnet und belegen damit ihre gute Arbeit als lokale Anlauf-, Beratungs- und Vernetzungsstelle für bürgerschaftliches Engagement.

Auch das Freiwilligen Zentrum Bayreuth konnte sich rezertifizieren und erhielt ein neues Siegel. Auf der Siegelverleihung im Rahmen der bagfa-Jahrestagung überreichten Wolfram Leibe, Oberbürgermeister der Stadt Trier, und bagfa-Vorstandsvorsitzende Birgit Bursee den beteiligten Agenturen die Urkunden und Siegel-Plaketten und würdigten damit die erfolgreiche Arbeit von Freiwilligenagenturen in ihrer wichtigen Rolle der Förderung bürgerschaftlichen Engagements.

Heute Sprechstunde im RW 21


Wir sind heute wieder von 14 bis 16 Uhr im RW 21 anzutreffen und informieren über das vielfältige und bunte Ehrenamt in Stadt und Landkreis! Vorbei kommen, informieren und anschließend die Möglichkeiten im RW 21 nutzen! Das Büro ist heute Nachmittag daher geschlossen.