#Wirzusammen-Engagement macht stark

Es ist wieder soweit: vom 11. bis zum 20. September findet wieder die bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Es gibt wieder zahlreiche Informationsveranstaltungen, Workshops, Angebote und Mit-Mach-Aktionen in ganz Deutschland zum Thema bürgerschaftliches Engagement.

Auch wir beteiligen uns wieder und bieten in dieser Woche einen Workshop an am 17.09. von 16 bis 18 Uhr für interessierte Ehrenamtliche, die sich als SprachmittlerIn engagieren wollen.

Der Workshop am 17.09. ist Auftakt im Projekt “Sprachmittler-Dienste in Kindertagesstätten und Grundschulen”. Viele Menschen mit Migrationshintergrund wollen sich engagieren und etwas von der Hilfe, die sie erhalten haben, zurückgeben. Da von kooperierenden Grundschulen und KiTas immer wieder die Rückmeldung kam, dass die Kommunikation mit Familien mit wenig Deutschkenntnissen schwierig ist, entstand nun die Idee, ehrenamtliche SprachmittlerInnen auszubilden. Hier können wieder die Sprach- und Kulturkenntnisse gut eingebracht werden.

Die ehrenamtlichen SprachmittlerInnen unterstützen KiTas und Schulen bei Elterngesprächen, übersetzen Elternbriefe/ Einladung und Unterstützen bei der Eingewöhnung von Kindern mit wenig Deutschkenntnissen. Im Workshop erfahren die Interessierten Freiwillige alles über das Projekt und werden vorbereitet auf die Tätigkeit.

Anmeldung und mehr Infos zum Workshop und zum Projekt unter info@freiwilligen-zentrum-bayreuth.de oder telefonisch unter 0921 514116.

Das Freiwilligen Zentrum Bayreuth entwickelt neben Beratung und Informationen zum Thema Ehrenamt in und um Bayreuth immer wieder Engagementprojekte. Diese Projekte werden je nach Bedarf und gesellschaftlichen Herausforderungen mit Kooperationspartnern entwickelt. Weitere Projekte von uns sind IDEE – Integration durch ehrenamtliches Engagement, Frauen-Power, Freiwillige Soziale Schuljahr FSSJ, Sprachbegleitung in KiTas, Lese-Förderpatenschaften in Grundschulen und noch einige mehr.

Fortbildungsangebote des LBE für Ehrenamtliche

Ehrenamt und Social Media, Moderation in Sitzungen, Vereinsarbeit trotz(t) Corona…? All diese Themen werden in Fortbildungen des LBE Bayern angeboten, und dass kostenfrei! Die Fortbildungen richten sich sowohl an Ehrenamtliche aus Vereinen, Initiativen und sozialen Organisationen als auch an Hauptamtliche, die mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten.

Es gibt sowohl Online-Angebote als auch Präsenzveranstaltungen zu vielen interessanten Themen. Nähere Informationen zu den Angeboten finden Sie auf der Homepage des LBE

Heute: Info-Stand und Beratung im RW 21

Wir sind heute wieder von 14 bis 16 Uhr im RW21 Stadtbibliothek Bayreuth und informieren rund um das Thema Ehrenamt in und um Bayreuth.

Neben aktuellen Engagementangeboten für interessierte Freiwillige beraten wir auch Initiativen, Vereine und soziale Organisationen, die HelferInnen suchen.

Besuchen Sie uns und erfahren Sie mehr über das bunte und vielfältige Ehrenamt in unserer Region!

In dieser Zeit bleibt unser Büro am Schlossberglein geschlossen.

Ehrenamtliche SprachmittlerInnen für KiTas und Schulen

Ein Projekt im Rahmen von IDEE – Integration durch ehrenamtliches Engagement

Ehrenamtliche unterstützen als SprachmittlerInnen KiTas und Schulen bei der Kommunikation zwischen Fachpersonal, Eltern und Kindern und sind als KulturvermittlerInnen tätig. Informationsmaterial kann übersetzt werden, wenn die Deutschkenntnisse der Eltern nicht ausreichen. So soll ermöglicht werden, dass Integration in KiTas und Schulen erleichtert und begleitet wird.

Die Ehrenamtlichen, die in den Sprachmittler-Diensten tätig sind, haben größtenteils ebenfalls einen Migrationshintergrund und können sich gut in die Situation von Menschen mit wenig Deutschkenntnissen hineinversetzen. Nun möchten sie ihr Wissen nutzen, um anderen Menschen zu helfen.

Wir bieten zum Auftakt dieses neuen Projektes einen Workshop an für alle interessierten Freiwilligen am Donnerstag, den 17.09. Nähere Infos zum Projekt und zur Anmeldung zum Workshop erhalten Sie bei Shifaa Alkhalaf (alkhalaf@freiwilligen-zentrum-bayreuth.de, 091 514116 oder 0170 6153215).